Oel ins Kühlwasser gekippt

geschrieben von dieminfo 
 
Re: Oel ins Kühlwasser gekippt
16. April 2012 08:04
Hallo Markus,

Um das Öl auszuspülen würde ich Wasser und Waschmaschinenlwaschmittel (Persil z.B.) nehmen. Ein paar km fahren. Eventuel ablassen und nochmal das gleiche rein. Zum Schluß spülen.

Habe diese Prozedur an meiner DSuper5 angewandt als der Kühler (nach langer Standzeit) mit so einer braunen Sauce dicht war. Seit dem Kühlt madame wieder gut. Ist ca. 9 Jahre her und es ist noch nichts am Kühlsystem kaput gegangen.
Der Vorteil von Waschmaschinenlwaschmittel ist, daß es nicht schäumt.
Re: Oel ins Kühlwasser gekippt
16. April 2012 13:04
Danke für den Tipp, beruhigend an deiner Erfahrung ist, dass das Kühlsystem doch sehr robust ist. Ich mach jetzt mal 3 Spülungen mit Würth in die Wanne und eine Klarspülung und seh dann, ob es noch Ölspuren gibt im klaren Wasser.
Re: Oel ins Kühlwasser gekippt
16. April 2012 13:44
dieminfo schrieb:
-------------------------------------------------------
> ... Würth in die Wanne...

Was ist das?

Wie gesagt, Persil & co haben den Vorteil nicht zu schäumen (war ein Tipp von meiner Mutter). Kannst damit ein par km rumfahren damit gut gemischt wird.
Re: Oel ins Kühlwasser gekippt
16. April 2012 14:37
Und für die Zukunft trennt bitte den Umgang mit Maschinen und den dazugehörigen Stoffen so, wie es noch üblich war, als die DS rauskam.
Mann-> Garage -> Auto -> Öl, Kühlwasser, Benzin, LHM/LHS
Frau -> Küche -> Waschmaschine -> Spülmittel; Herd -> Wasser, Salz, Nudeln etc.
Re: Oel ins Kühlwasser gekippt
16. April 2012 15:07
mann & frau gleichzeitig: fernbedienung ?


ich habe mir ausgemalt, dass er was zu schöpfen hat, wenn öl nach oben steigt und er dann immer aufs neue den jeweiligen kühlerinhalt oben abgrast..

_____________________________________________
in meiner darf noch mit Baguette gekrümelt werden
Re: Oel ins Kühlwasser gekippt
16. April 2012 16:00
Also der Würth-Tipp von Aquablader lässt sich gut an, habe jetzt mal eine Runde damit gedreht 30 Minuten Autobahn rauf und runter, hat die ganze Sauce emulgiert, dann klarspülen und diese Woche täglich wiederholen. Die Sauerei kann via Waschmaschine und Drogeriemarkt entsorgt weden, was genügend Fragen über die Arbeitsteilung aufwirft.

Wieder mit besserer Laune und hoffentlich bald wieder schwebend grüsst

Markus
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen


Copyright © DS Club Deutschland e.V. 2019